Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Kirchenmusik Schopfheim
Quelle: Kirchenmusik Schopfheim

Lebenssituationen und Geschlechterrollen - Geflüchtete Frauen in Deutschland

Evangelische Erwachsenenbildung
Termin
Sa. 09.02.2019, 10:30 bis 16:30 Uhr
Quelle: Ekima
Wenn von „Flüchtlingen“ die Rede ist, entsteht der Anschein, es handele sich dabei um eine homogene Gruppe. Individuelle Unterschiede wie beispielsweise das Alter, die Herkunft und das Geschlecht treten hinter diesem medial geprägten Bild zurück. Welche oft unbewussten Geschlechterrollen uns prägen und wie diese auch im Kontakt mit geflüchteten Frauen und Männern zum Tragen kommen, wird im Workshop gemeinsam reflektiert und diskutiert. Informiert wird darüber hinaus über frauenspezifsche Fluchtgründe und deren asylrechtliche Auswirkungen sowie über die Lebenssituation von geflüchteten Frauen in Deutschland. Abschließend wird über die Möglichkeiten der Integration und Stärkung von geflüchteten Frauen informiert und über aktuelle Herausforderungen diskutiert.
Beschreibung
Referentin: Magdalene Leytz, Sozialarbeiterin, Master in Empowermentstudies (i.A.), Projektkoordinatorin Frauen und Flucht, Evang. Frauen in Baden, Karlsruhe;
Regine Gnegel, Dipl. Soz.-Päd., Koordinierungsund Fachberatung, Maßnahmenpaket Flüchtlinge der Evang. Landeskirche in Baden, Karlsruhe
 
Kosten: keine (subventioniert)
Teilnehmende: 8–20
Anmeldung bis 25.01.2019
Veranstaltungsort
Grenzach Evangelisches Gemeindehaus
Veranstalter
Evangelische Erwachsenenbildung