Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Kirchenmusik Schopfheim
Quelle: Kirchenmusik Schopfheim

Die Kunst des Tröstens

Quelle: Gülay Keskin
Am Dienstag, 23. Oktober, 20:00 Uhr, findet in der Stadtkirche Lörrach im Rahmen der Ausstellung TROST der Vortrag „Die Kunst des Tröstens“ mit Dr. Dagmar Kreitzscheck/Heidelberg statt.

 
 
Die Pfarrerin und Studienleiterin im Zentrum für Seelsorge in Heidelberg ist Ausbilderin hauptamtlicher Seelsorger. In ihrem Vortrag geht es um Fragen wie: Was ist gekonnt Trost spenden? Klingt nicht jeder gut gemeinte Zuspruch wie eine hohle Phrase? Und einfach nur zuhören – ist das nicht zu wenig? Wenn ein Mensch trauert, wollen viele gern helfen. Aber wie?
 
Quelle: Gülay Keskin
 
Der Vortrag mit anschließendem Gespräch findet im Rahmen der seit kurzem eröffneten Ausstellung TROST statt, die noch bis zum 5. November täglich von 9-16 Uhr in der Evang. Stadtkirche zu sehen ist.
Eintritt frei - Spenden erbeten für die Stiftung „Kranke begleiten“. Veranstalter sind neben der evang. und Kath. Krankenhausseelsorge die Ambulanten Hospizgruppen Grenzach-Wyhlen, Kandern und Wiesental, die Evang. Erwachsenenbildung, die Evang. Matthäusgemeinde Lörrach, der Förderkreis Hospiz am Buck sowie das Klinisches Ethik-Komitee der Kreiskrankenhäuser.