Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Kirchenmusik Schopfheim
Quelle: Kirchenmusik Schopfheim

Der nächste WORT-WECHSEL steht an

Quelle: ekima - Pfr. Martin Abraham
Am Sonntag, 14. Oktober 2018, 17.00 Uhr führen Pfarrer Martin Abraham und Hans Schöpflin einen WORT—WECHSEL spiritueller Art. Im Werkraum Schöpflin, Brombach, sprechen sie in musikalisch-nachdenklich gestaltetem Rahmen über das, was Biografie, Engagement in der Gesellschaft und Spiritualität von Hans Schöpflin geprägt hat.

 
Was aber bewegt und motivert sie? Was hat sie geprägt? Was sind ihre spirituellen Hintergründe? Hier etwa die Frage: wie wurde aus dem Versandhaus Schöpflin die Schöpflin-Stiftung?
 
Mit dem WORT-WECHSEL beginnt Martin Abraham neue kirchliche Arbeit in Schloss Beuggen. Die nach Verkauf der Tagungsstätte erhaltene Arbeitsstelle widmet sich Fragen von Glaube, Wissenschaft und Kultur. Kontore waren in Haseatenstädten Lagerhäuser für Waren aus aller Welt. Heute sind es moderne Wohnungen, Ateliers. Biblische Erzählungen, so Martin Abraham, bergen ebenfalls Erfahrungen aus allen Horizonten, suchen aber neue Gestaltungen, Erzählungen, Erfahrungen. So werden in WORT-WECHSEL biblische Inhalte nicht einwegig verkündigt, sondern verhandelt.

 

Der WORT-WECHSEL ist das erste Angebot der neu eingerichteten kirchlichen Arbeitsstelle. Am 11. November erfolgt er mit Obergildenmeister Jörg Rosskopf, am 6. Dezember mit dem Architekten Frank Hovenbitzer. Es gibt weitere Angebote außerhalb Beuggens. Am 8. November ist ein Gespräch mit der Leiterin vom Kunsthaus Baselland in der derzeitigen Ausstellung Beehave. In Beuggen dann kreative Angebote wie eine Literarisch-künstlerisch gestaltete Kochküche, Schreibwerkstatt, Theater, gesellschaftliche Themen.